Die Verwendung des Bildes wurde uns untersagt! Eddie-Diptichon 1962, Roy Lichtenstein

Das Bild zeigt Marilyn B. aus D., die zum Leidwesen ihrer Eltern ein intimes Verhältnis zu einem Eddy-Drachen unterhält und an dieser ungleichen Beziehung zu zerbrechen droht ( siehe Text zum Bild ). Eindrucksvoll die Darstellung der Mutter in ihrer Zerissenheit. Zum einen Scham und Trauer wegen der Schande und der fortschreitenden gesellschaftlichen Ausgrenzung der Familie, andererseits Mitleid und hilfloses Hoffen, durch das Angebot der Befriedigung primärer Grundbedürfnisse in Form von Nahrungsaufnahme das Triebleben der Tochter wieder in normale Bahnen zu lenken.

zurück
Galerie
 
weiter